Rekrutierung & Auswahl

"Die Menschen und die Pyramiden sind nicht gemacht, um auf dem Kopf zu stehn." (Gottlieb Konrad Pfeffel)

..."was nicht bedeuten muss, seine Gedanken nicht ab und an mal auf den Kopf stellen zu dürfen!"

Um gut strategisch arbeiten zu können, braucht es einen Zyklus an Fragen: wie bin ich zu welchem Thema aufgestellt? Was braucht es? Was braucht es nicht? Was kann ich noch tun? Worauf sollte ich meinen Blick wenden?

Vielleicht beschäftigt Sie gerade das Thema Praktikanten?! Verbunden mit der Frage: Kennen mich denn Schüler und Studierende als Einrichtung? Was biete ich als Unternehmen an? Vielleicht kann der ein oder andere Prozess optimiert werden?

Um sich besser in dieses Thema reindenken zu können, können Sie die folgende Grafik für sich nutzen, um zu schauen wo Sie als Unternehmen im Prozess der beruflichen Orientierung stehen.

Wie Sie die Richtigen erreichen und zusammenbringen

Jede und Jeden, egal zu welchem Preis? Um Menschen nachhaltig und erfolgreich zu gewinnen, müssen sowohl Zielgruppen als auch deren Bedürfnisse bekannt sein. Sind dann die unterschiedlichsten Rekrutierungskanäle bedient, geht es auch um die Ausgestaltung eines attraktiven und transparenten Bewerbungsprozesses. Führungskräfte gilt es zu stärken, die richtige Passung zwischen Bewerbenden und der eigenen Organisation herauszufinden.