Getrennte & Neue Wege

Senioren Experten – Durch Hilfe zur Selbsthilfe Nachwuchsgenerationen stärken und das eigene Wissen weitergeben

Seniorinnen und Senioren mit ausreichend Engagement nach dem Berufsleben finden Sie bei der gemeinnützigen Organisation Senioren Experten Service. Seit dem Start vor nunmehr 35 Jahren, vermittelte die Organisation nach eigenen Angaben über 40.000 Einsätze von erfahrenen Seniorinnen und Senioren in über 160 Ländern der Welt. Ziel bei jedem dieser Einsätze: Stärkung der lokalen Kompetenzen und Verbesserung der Zukunftsperspektiven vor Ort. Mit der Devise „Hilfe zur Selbsthilfe“ sind auch in Thüringen sogenannte Senior Experts im Einsatz. Besondere Bedarfe machte die Zweigstelle in Erfurt dabei in der Prävention von Ausbildungsabbrüchen aus. Mit ihrem persönlichen Wissensschatz stehen die Ruheständlerinnen und Ruheständler dabei Jugendlichen zur Seite, die mit Herausforderungen während der Ausbildung zu kämpfen haben und sogar einen Abbruch in Erwägung ziehen. Aber auch bei der Integration von Menschen mit Migrations- und Fluchterfahrung können die Senior Experts eine wertvolle Bereicherung in der Organisation darstellen.

Für Anfragen zum Projekt und der Vermittlung von engagierten Ruheständlerinnen und Ruheständlern, kontaktieren Sie Rainer Schönau, den Ansprechpartner des SES-Büros in Erfurt.

Senior Experten Service (SES)

Arnstädter Straße 34 – 99096 Erfurt

Tel.: +49 361 65380-23

E-Mail:

 

 

 

 

Wie Sie Übergänge gelingend gestalten

Und auch das gehört dazu: Mitarbeitende wünschen sich andere Wege in Ihrem Haus oder verlassen Ihr Unternehmen ganz oder zeitweise. Dazu gehört es ebenso Austritte gut zu managen und Nachfolgen gelingend zu gestalten. Mit dem richtigen Ansatz können Sie aus diesen Phasen wichtige Impulse für Ihr Unternehmen gewinnen. Zumal es sich auch lohnt, mit ehemaligen Mitarbeitenden ein gutes Verhältnis zu pflegen – sei es, um neue Formen der Zusammenarbeit zu eruieren oder sie zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise auch zurückzugewinnen.